Matchberichte

Mammutprogramm zum Saisonabschluss

Am Samstag 24.03 hatten die Black Panthers ihr letztes Saisonspiel. Zugleich war auch das 49. SMUV Turnier in Langnau, wo sich die Black Panthers das erste mal angemeldet hatten. Somit wurde der letzte Tag der Saison zum Mammutprogramm.
Am Morgen spielten die Panthers das Rückspiel gegen die Longvalley Ducks. Bereits beim Hinspiel, welches äusserst spannend und eng war, mussten die Panthers als Verlierer vom Eis.
Beim Rückspiel war das Spiel jedoch alles andere als eng und spannend, die Ducks dominierten über das ganze Spiel. Zu keinem Zeitpunkt fanden die Panthers zu Ihrem Spiel und gingen völlig verdient als Verlierer vom Feld.



Nach dem misslungenen Morgen, wollte man also am Nachmittag beim SMUV Turnier alles besser machen, und die Saison mit Würde abschliessen. Dies gelang den Panthers eindrücklich, völlig überraschend konnte man sich ungeschlagen für die Finalspiele vom Sonntag qualifizieren. Einen Erfolg, trotz Müdigkeit vom Morgen!!
Da man den Sonntag jedoch nicht im Programm eingeplant hatte, und viele Panthers-Spieler den Sonntag bereits verplant hatten, musste man mit grossem Bedauern die Finalspiele vom Sonntag absagen. Zum Glück konnten die Organisatoren mit dem 3. Platzierten Team schnell für Ersatz sorgen. Ein grosses Dankeschön an die Organisatoren Ilfis Flyers.

Trotz allem war es für die Black Panthers einen erfolgreichen und tollen Saisonabschluss. Das Spiel vom Morgen wollte man dann schnell vergessen und lieber den ungeschlagenen Abschluss am SMUV Turnier geniessen. Die Sommerpause wird sicherlich allen gut tun um den Hunger auf die neue Saison wieder zu stärken.